Willkommen bei H2R Architekten. Der von Ihnen genutzte Browser ist veraltet und möglicherweise unsicher. Laden Sie sich hier einen aktuellen Browser, um die Seite anzuzeigen: browsehappy.com

H2R Architekten BDA

Wohnraum in München ist knapp und wird zusehends unerschwinglicher. Auch deshalb bilden sich immer neue Wohnformen wie z.B. Baugenossenschaften und Baugemeinschaften, deren Mitglieder besonderen Wert auf gemeinschaftliche und ökologische Aspekte legen und bereits in die Planung einbezogen werden wollen.

In den letzten 30 Jahren hat H2R Architekten über 1100 Wohnungen realisiert. Knapp 500 davon wurden unter umfänglicher Beteiligung der künftigen Bewohner erstellt oder befinden sich kurz vor der Fertigstellung. Die, teils mit Ehrenpreisen der LHM und anderen Auszeichnungen bedachten, „Münchner“ Projekte sind in der Architekturgalerie München zu sehen.

Ausstellungsort:
Architekturgalerie München e.V.

Eingang: Buchhandlung L. Werner
Türkenstraße 30
80333 München

Mit freundlicher Unterstützung von:
Bartenbach GmbH
Keim Farben GmbH
Huber & Sohn GmbH & Co KG
Ehret GmbH
Schnitzer& GmbH
Xella Deutschland GmbH
JUNG GmbH & Co. KG
Schreinerei Ludwig Gmeiner, Uttenhofen

Geöffnet:
21.09.2018 – 31.10.2018
Mo – Fr 9.00 – 19.00 Uhr
Sa 9.00 – 18.00 Uhr

Pressematerial:
ZIP-Datei herunterladen

Programm im Rahmen der Ausstellung:

  • Eröffnung

    Donnerstag, 20.09.2018 um 19.00 Uhr

    mit Nicola Borgmann (Architekturgalerie München)
    Cornelius Mager (Leiter der LBK und Bauherr)
    H2R Architekten BDA

  • „Farbe und Licht“

    Donnerstag, 27.09.2018 um 19.00 Uhr

    Kurzvorträge und Diskussion mit
    Fa.Bartenbach, Innsbruck (Andreas Danler, Mitglied der Geschäftsleitung)
    Fa. Keim Farben, Diedorf (Christian Plockross, Leiter Anwendungstechnik)
    Büro Farbräume, Tutzing (Astrid Schleissing, Sophia Wonner-Mruck)

  • „Mütterdämmerung - oder der Wahnsinn im eigenen Haus“

    Donnerstag, 04.10.2018 um 19.00 Uhr

    Kabarett mit Franziska Ball, Bauherrin (www.franziskaball.de)

  • „Vom Bauen und Wohnen in Gemeinschaft"

    Donnerstag, 11.10.2018 um 19.00 Uhr

    Infoabend für Interessenten

    mit H2R Architekten BDA

  • „Gemeinsam wohnen – aber wie?“

    Freitag, 19.10.1918 um 19.00 Uhr

    Impulsvorträge von bzw. Diskussion mit
    Lars Henze (Galli Rudolf Architekten AG, Zürich)
    Norbert Post (post welters partner mbB, Architekten und Stadtplaner, Dortmund)
    Ulrich Schop (roedig.schop architekten, Berlin)
    Frank Kaltenbach (Architekt, Redakteur und Bauherr, München)

Aktuelle Beiträge:

04.10.2018

„Der Wahnsinn im eigenen Haus“

war das Thema unseres zweiten sehr kurzweiligen Abends in der Architekturgalerie.

Unsere Bauherrin Franzsika Ball aus der Baugemeinschaft Schwabing Hoch Vier zeigte vor etwa 60 Gästen einen Teil ihres Kabaretts „Mütterdämmerung“.

 

Weiter geht es diesen Donnerstag, 11.10 ab 19.00 Uhr mit einem Infoabend für alle Baugemeinschaftsinteressierten. Wir sprechen über mögliche neue Baugemeinschaften im Kreativquartier oder auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

03.10.2018

VERLÄNGERUNG!

 

Wir verlängern die Ausstellung!

Auf Grund der Aktualität des Themas bleiben wir bis 31.10 in der Architekturgalerie

01.10.2018

„Farbe und Licht“

war das Thema unseres ersten Veranstaltungsabends in der Architekturgalerie.

Vielen Dank an die Referenten für die interessanten Einblicke!

 

Weiter geht es diesen Donnerstag, 4.10 ab 19.00 Uhr mit einem Mitglied aus unserer Baugemeinschaft „Schwabing Hoch Vier“. Wir freuen uns auf Kabarett mit Franziska Ball!

„Mütterdämmerung – oder der Wahnsinn im eigenen Haus“

24.09.2018

Ausstellungseröffnung „gemeinsam wohnen planen“

… und es waren recht viele! Etwa 130 Gäste waren an unserem Eröffnungsabend in der Architekturgalerie München

Weiter geht es am Donnerstag, 27.9 ab  19.00 Uhr zum Thema „Farbe und Licht“ mit:
Fa. Bartenbach, Innsbruck (Andreas Danler, Mitglied der Geschäftsleitung)
Fa. Keim Farben, Diedorf (Christian Plockross, Leiter Anwendungstechnik)
Büro Farbräume, Tutzing (Astrid Schleissing, Sophia Wonner-Mruck)

 

20.09.2018

wir warten gespannt

Alles ist vorbereitet! Es fehlen nur noch die Gäste …